Loading Map....

Date/Time
Date(s) - 05/08/2019 - 10/08/2019
10:00 - 13:00

Location
Gasthof Flackl

Categories


In der Hektik unseres täglichen Lebens verlieren wir leicht die Verbindung zu Teilen unseres Selbst. Wir passen uns dem Rhythmus anderer an, den Prinzipien und Strukturen der Gesellschaft usw. Manchmal verdrehen wir uns, um Harmonie zu bewahren, und wir vergessen buchstäblich, wer wir wirklich sind. Wir bleiben auf der Oberfläche des Funktionierens und die Zeit, um uns zu erholen, ist zu kurz, um tief in uns hineinzugehen. Wir verlieren den Boden unter den Füßen und geraten dann oft in eine persönliche Krise.

Diese Woche ist eine Auszeit für dich und deine Seele. Du lässt eine Woche lang deinen Alltag mit all seinen Sorgen, Herausforderungen und Pflichten hinter dir.
Das einzige, was zählt, bist du. Du gehst tief in dich hinein und findest alle Teile von dir wieder. Du verbindest dich wieder mit diesen „verlorenen“ Aspekten. Du integrierst sie, du nimmst dein wahres Selbst ganz in deinem Körper auf, embodiest es und du kommst wieder in deine vollen Kraft und Stärke.
Du findest Ressourcen für dein tägliches Leben, um geerdet und tief mit dir selbst verbunden zu bleiben, egal was um dich herum passiert.

Methoden:
Transformational Breath, Schamanische Atem- und Körperarbeit, Open Floor Embodied Movement, Therapy-in-Motion, Stille, Meditation, schamanische Zeremonie, Klangwolke, Europäisches Medizinrad, Natur, schamanische Aufstellungsarbeit

Seminarzeit: wir starten am Montag um 10:00 und enden am Samstag um 13:00

Seminarleiterinnen:
KristaGilda Kerner – Schamanin, integrative Atemtrainerin, schamanische Atem- und Körperarbeit, Aufstellung auf dem Medizinrad
Griet Verstraete – Transformational Breath Trainerin, Open Floor Embodied Movement Lehrerin und Therapy-in-Motion Leiterin

Seminarkosten: € 590,– excl. Aufenthalt

Die Preisliste für die Unterkunft inklusive Vollpension wird Ihnen in einer separaten Datei zugesandt.

Information und Anmeldung:
Krista-Gilda: +43 (0)650 8343838, kristagilda@neweda.at
Griet: +32 (0)499 866367, griet.verstraete@gmail.com